Suchen

Startseite -> Besichtigung von Palma -> Kirchen

 
 

 

Santa Clara

Im Jahre 1256 beauftragte König Jaume I den Bau eines Franziskanerklosters zu Ehren der Heiligen Clara. Da das Kloster heutzutage immer noch geschlossen ist, kann man nur die Kirche und den kleinen Hof, der zur Kirche führt, besichtigen. 

Das Innere des Klosters weist weiterhin die originalen, gothischen Stilelemente auf; die typischen Bauelemente aus dieser Zeit können heute noch besichtigt werden. Die Säle, mit auf Bogen ruhenden Gewölbe sind erwähnenswert; der beeindruckendste Saal ist der Kapitelsaal.

Die gegenwärtige Kirche ist die dritte Kirche, die auf Veranlassung des Klosters Ende des XVII. Jh. erbaut wurde. Das Erdgeschoss ist ein Kirchenschiff mit Seitenkapellen auf. An bestimmten Stellen finden wir Kreuzrippengewölbe,  während in anderen Bereichen Tonnengewölbe zu finden sind. Die Letzteren weisen auf die Bescheidenheit des gesamten Innenraums hin.
Die Fassade vereint Elemente des Manierismus (1671).

Weitere Daten von Interesse:

Free Entrance

Adresse

Strasse  de Can Fonollar, 2

07001 Palma (Illes Balears)

View in Google Maps View in Google Maps

Zeitplan:Geöffnet Montags bis Freitags und Sonntags: Von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Samstags geschlossen

Datum der letzten Änderung: 16 April 2018

© Ajuntament de Palma - Turisme. Strasse del Socors 22. 07002 Palma (Illes Balears) Telefon: 971 22 59 86 | Fax: 971 22 59 93